Fahrschule 
Erfolgreich zum Führerschein
©  Fahrschule Schäfer, Neuenrade (10.01.2019)

Golf 7

Keyless Access Das Schulungsfahrzeug ist mit einem Keyless Access System ausgerüstet. Zum Öffnen der Fahrzeugtüren und zum Starten des Motors gibt es kein Schloss mehr in dem ein Schlüssel eingesteckt wird. Der Schlüssel muss sich nur in unmittelbarer Nähe oder im Fahrzeug befinden. Praktischerweise hat der Fahrlehrer den Schlüssel in der Hosentasche oder er liegt in der Mittelkonsole. Im Fahrzeug wird das Zündschloss durch den Starterknopf in der Mittelkonsole ersetzt. Zum Starten des Motors müssen Brems- und Kupplungspedal durchgetreten werden. Ein Druck auf den Starterknopf startet den Motor. Ein weiterer Druck schaltet den Motor ab. Zum Prüfen der Beleuchtung ist es oft notwendig die Zündung einzuschalten. Ohne das Bremspedal zu treten wird der Starterknopf kurz gedrückt. Die Zündung schaltet sich ein. Ein weiterer Druck schaltet die Zündung wieder ab. Wird hierbei das Brems- und Kupplungspedal durchgetreten, wird der Motor gestartet. Betriebssicherheit                                 Verkehrssicherheit     

Oel

 Schäfer