Fahrschule 
Erfolgreich zum Führerschein
©  Fahrschule Schäfer, Neuenrade (10.01.2019)

Lenkung Golf 7

Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht
Lenkspiel Die Übertragungsteile der Lenkung können spürbar verschleißen. Um dies zu überprüfen, wird die Lenkung gerade gestellt. Der Motor läuft im Leerlauf, da das Fahrzeug mit einer Servolenkung ausgerüstet ist. Das Fahrzeug verlassen und durch das geöffnete Fenster (Tür) das Lenkrad in leichten Bewegungen nach rechts und links lenken. Der Lenkausschlag sollte dabei immer kleiner werden. Am Vorderrad auf den Lenkausschlag achten. Nach Meinung vieler Lehrbücher darf sich das Lenkrad bis zu 2-3 Fingerbreit drehen lassen, ohne dass sich die Vorderräder bewegen. Besser ist es, schon bei geringem Lenkspiel eine Fachwerkstatt aufzusuchen, um eine fachlich kompetente Meinung zu hören. Dies ist meistens kostenlos und gibt mehr Sicherheit.
Lenkradschloß (Lenksäulenverriegelung mit Keyless Access) Durch das Öffnen der Fahrertür bei ausgeschalteter Zündung verriegelt sich die Lenkung automatisch. Wurde erst die Fahrertür geöffnet kann die Verriegelung durch den Fahrzeugschlüssel oder durch nochmaliges Betätigen des Türgriffs aktiviert werden. Wird die Zündung eingeschaltet entriegelt sich die Lenksäulenveriegelung.
 Schäfer